Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 04 Apr 2015, 00:55 
Offline
Nuby

Registriert: 04 Apr 2015, 00:50
Beiträge: 3
Hallo erstmal.
Ich bin dabei ein Pokémon Fangame zu machen mit dem RPG Maker XP.
Wir tun nichts illegales, da dieses Projekt mit dem RPG Maker XP gemacht wird und wir kein Geld damit verdienen. Ich möchte ein PVP Script machen mit dem man Online Kämpfen als auch tauschen kann. Dies alles über Mysql. Dazu muss man Ruby Scripten können. Nun zu meiner Frage: Hat jemand Lust und Laune an meinem Projekt teilzunehmen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 04 Apr 2015, 11:07 
Offline
Metaprogrammierer

Registriert: 20 Nov 2011, 21:51
Beiträge: 693
Das Entwickeln mit dem RPG Maker XP mag vielleicht erlaubt sein gemäß der Lizenzen vom RPG Maker XP, aber wie sieht es aus mit der Nutzung der Marke Pokémon? Habt ihr dafür die erforderlichen Rechte?

_________________
Ubuntu Gnome 14.04 LTS
rvm mit App-spezifischer Ruby-Version (meist 2.2.x) und -Gemset

Github ProfilBitbucket Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 04 Apr 2015, 18:08 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
rangman135 hat geschrieben:
Wir tun nichts illegales, da dieses Projekt mit dem RPG Maker XP gemacht wird und wir kein Geld damit verdienen


Dann mal etwas Lektüre zum Thema:


Da steht nichts von „kein Geld verdienen“. Beim Markengesetz fallt ihr vielleicht noch aus dem Merkmal „im geschäftlichen Verkehr“ raus, aber im Urheberrechtsgesetz wird’s ganz schnell zappenduster ohne die erforderliche, nach Möglichkeit schriftliche, Erlaubnis des Rechteinhabers, also hierzulande Nintendo Deutschland. Dazu muss man sagen, dass Spielefirmen Fanart und -games nicht notwendigerweise negativ gegenüberstehen, aber eines kann ich dir versichern: Bevor man so etwas anfängt, muss man fragen. Tut man’s nicht, riskiert man, einem Schadensersatzanspruch ausgesetzt zu sein, der rasch mehrere Tausend Euro betragen kann. Dazu die gegnerischen Anwalts- und Abmahnkosten.

Worauf du hinaus willst, ist aller Wahrscheinlichkeit nach die Ausnahme zum Urheberrecht nach § 53 UrhG, also der sog. „Privatgebrauch“. Lass mich dir versichern, dass das Zugänglichmachen im Internet, auch zu nichtkommerziellen Zwecken, juristisch kein Privatgebrauch mehr ist.

Im Ernst: Entweder Fragen oder was eigenes auf die Beine stellen. Auf opengameart.org und ähnlichen Seiten gibt es Graphiken, die so lizenziert sind, dass sie in eigenen Spielen genutzt werden dürfen, außerdem ist die Herausforderung, etwas eigenes zu schaffen, meist ohnehin das Interessantere :-). Darüber hinaus wird ein Projekt, dem ein ordentliches Konzept zugrunde liegt, über die Zeit unweigerlich Graphiker und andere Künstler anziehen, wenn es bekannter wird.

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Zuletzt geändert von Quintus am 04 Apr 2015, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Nr. 4 statt Nr. 3, dank an NobbZ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 04 Apr 2015, 21:39 
Offline
Metaprogrammierer

Registriert: 20 Nov 2011, 21:51
Beiträge: 693
Quintus hat geschrieben:


Pantomimische Werke? Meinst du nicht viel eher Nummer 1?

_________________
Ubuntu Gnome 14.04 LTS
rvm mit App-spezifischer Ruby-Version (meist 2.2.x) und -Gemset

Github ProfilBitbucket Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 04 Apr 2015, 22:18 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
NobbZ hat geschrieben:
Pantomimische Werke? Meinst du nicht viel eher Nummer 1?


Haha :D Schöner Tippfehler. Gemeint war aber auch nicht Nummer 1, sondern Nummer 4:

§ 2 UrhG hat geschrieben:
Werke der bildenden Künste einschließlich der Werke der Baukunst und der angewandten Kunst und Entwürfe solcher Werke;


(Hervorhebung von mir). Ich bezog mich auf die Pokémon-Graphiken. Nr. 1, also Computerprogramme, wird m.E. nicht einschlägig sein, denn dass der Quellcode kopiert wird, halte ich für unwahrscheinlich. Da müsste man schon die Binaries dekompilieren (oder den Originalcode bei Nintendo klauen). Letztlich ist es aber unerheblich, unter welche der Nummern des § 2 UrhG welche Teile von Pokémon zu subsummieren sind, denn zumindest eines ist klar: Sie sind urheberrechtlich geschützt, als was auch immer. Meinetwegen auch als pantomimische Werke :-)

In Sachen Quellcode halte ich eine Urheberrechtsverletzung in der Situation des OP wie gesagt für unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist im Bezug darauf viel eher ein ganz anderes Gesetz verletzt, mit dem ich mich aber überhaupt nicht auskenne und daher auch nichts zu ihm sagen kann.

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 04 Apr 2015, 23:00 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Mal zum eigentlichen Thema. Der RPG Maker XP ist schon steinalt. Ja ich weiß, die Lizenzen für das Teil sind teuer und das hat sich in neueren Versionen nicht verändert, aber Software, die für Windows XP geschrieben wurde, wurde für ein über 10 Jahre altes Betriebssystem geschrieben und entspricht einfach nicht mehr den heutigen Anforderungen. Das dort verwandte Ruby ist ein 1.6er! Dafür werdet ihr nirgendwo mehr Hilfe bekommen.

Daher meine Empfehlung: Abstand halten davon und lieber gleich voll in die Programmierung einsteigen. Das geht sogar ganz umsonst, denn Ruby (und viele andere Programmiersprachen) ist (sind) Open-Source Software. Nachdem das Grundgerüst des Spiels steht, kann man Scripting mit Ruby nachrüsten. Ist das Hauptprogramm in Ruby geschrieben, ist das kein Problem. Ist es in einer sonstigen Programmiersprache geschrieben (etwa C/C++), empfiehlt sich mruby. Wenn ihr euch für diesen Weg entschließt (und von der urheberrechtswidrigen Verwendung von Nintendo-Material Abstand nehmt), stehen wir euch hier im Forum zu Fragen mit einer aktuellen Ruby-Version gern zur Verfügung.

In diesem Sinne: Programmierung ist toll. Lasst euch von unserem juristischen Geschwafel nicht vom Gegenteil überzeugen. Nur eines bedenken: Deine Freiheit endet da, wo die des anderen beginnt. Und dieser andere hat auch Arbeit investiert und möchte diese gern in bare Münze umsetzen. Er hat die Arbeit gehabt, also ist es nur recht und billig, ihn auch zu fragen*. Setzt euch mit CreativeCommons (CC) auseinander. Es gibt genügend Seiten im Netz (wie das angesprochene OpenGameArt), auf der Künstler CC-lizenziertes Material zur Verfügung stellen, in der Hoffnung, dass irgendjemand es für ein supercooles Spiel verwendet. Da dürft und sollt ihr euch bedienen, um eine möglichst kreative Spielidee mit Leben zu füllen. Nichts liegt uns ferner, als Interessierte von der Programmierung fernzuhalten! :-)

Vale,
Quintus

* Eine ganz andere Sache ist das mit der überzogenen Schutzdauer des Urheberrechts. Die gehört IMO erheblich heruntergesetzt. Das ist aber eine andere Baustelle, die auf politischer Ebene zu beackern ist.

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 06 Apr 2015, 19:19 
Offline
Nuby

Registriert: 04 Apr 2015, 00:50
Beiträge: 3
Wir haben nachgefragt und sie schrieben das es in Ordnung wäre solange wir kein Geld damit verdienen. Also besteht kein Grund zur Sorge. Also frage ich nochmal. Wäre jemand bereit uns zu helfen? Wir müssen den RPG Maker XP benutzen, da es nur ein Starter Kit für den RPG Maker XP gibt. Dieser Starterkit beinhaltet eigentlich alles was man braucht aber halt kein Online Feature. Es heißt Pokémon Essentials.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 06 Apr 2015, 19:35 
Offline
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 28 Feb 2012, 21:58
Beiträge: 86
Wohnort: NRW
Hätte zwar irgendwie lust mal ein Game zu entwickeln aber bei dem Thema muss ich leider passen aus 2 Gründen:

1.Ich habe kein Windows und soweit ich weiß ist der RPG Maker nur unter windows verfügbar... ich glaube es gab mal eine freie RPG Maker lösung ;) *wink and Quintus*

2. Ein weiter aber viel schlimmerer Grund ist ..... ich habe noch nie ein Pokemon teil gespielt und kenne mal abgesehen von dem gelben ding da keins :S


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 06 Apr 2015, 19:43 
Offline
Metaprogrammierer

Registriert: 20 Nov 2011, 21:51
Beiträge: 693
Da das rechtliche geklärt zu sein scheint, möchte ich dich bitten ein entsprechendes Thema unter "Projekte" neu zu eröffnen. Alternativ würde ich diesen Beitrag auch dorthin verschieben, wenn ich nett gebeten werde ;)

Ich selbst kann aus folgenden Gründen ebenfalls nicht teilnehmen:

  1. Ich habe gerade die Teilnahme an einem anderen Projekt zugesagt
  2. In 10 Tagen beginnt wieder die Vorlesungsperiode
  3. Hintergrundwissen zu Pokémon ist einfach zu gering

_________________
Ubuntu Gnome 14.04 LTS
rvm mit App-spezifischer Ruby-Version (meist 2.2.x) und -Gemset

Github ProfilBitbucket Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 06 Apr 2015, 22:49 
Offline
Nuby

Registriert: 04 Apr 2015, 00:50
Beiträge: 3
Könntest dui so nett sein und mein Beitrag verschieben? Bitte? :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon Fangame
BeitragVerfasst: 06 Apr 2015, 23:25 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Ich bin in einem anderen Projekt tätig, insofern stehe ich hier im Forum wie die anderen Poster auch nur für Fragen und Hilfestellungen zur Verfügung.

Der RPGXP ist schlicht veraltet. Dazu kommt, dass es sich um eine proprietäre, kostenpflichtige Software handelt, die nicht jeder bei sich herumliegen hat und für die Geld auszugeben er bereit ist. Es hat seine Gründe, warum selbst Microsoft angeküngt hat, .NET künftig als OSS zur Verfügung zu stellen: Ein Programmierer wird sonst nur unnötig behindert. Gäbe es das MinGW-Projekt nicht, würde ich für Windows nicht entwickeln, weil ich nicht bereit bin, für Microsofts VS-Compiler Geld auszugeben.

Ansonsten: Wenn du Glück hast, schaut Kai hier mal vorbei, der kommt (kam?) auch aus der RPGMaker-Ecke.

Vale,
Quintus

rangman135: Ich glaube, du hast NobbZ falsch verstanden. Und NobbZ, ich glaube, du hättest den Thread auch einfach so verschieben können...

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron