Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: File Upload mit Ruby?
BeitragVerfasst: 30 Mai 2015, 21:56 
Offline
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 25 Mai 2014, 10:06
Beiträge: 37
Guten, ich suche einen Weg mit Ruby kleine Dateien hochzuladen. Über http oder https.
Jemand eine Idee?
Danke

MfG
Jietzo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: File Upload mit Ruby?
BeitragVerfasst: 30 Mai 2015, 22:33 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Wie klein ist klein? Dateien sind auch nur Bytes; wenn’s also ganz klein sein soll, tut Rubys socket-Library aus der Stdlib. Ein einfaches Beispiel:



1
2
3
4
5
6
require "socket"
server = TCPServer.new(2000)
client = server.accept
File.open("/tmp/upload.bin", "wb"){|f| f.write(client.read)}
client.close
server.close


So aber bitte nicht final lösen, sondern besser scheibchenweise einlesen. Ein böswilliger Client könnte sonst einfach eine 100 GiB große Datei hochladen und dir dann den Arbeitsspeicher und die Festplatte sprengen. Auch ansonsten ist der obige Code aus Sicherheitspunkten heraus natürlich mangelhaft, aber ich wollte ja auch nicht demonstrieren, wie man Anwendungen absichert.

Wenn’s HTTP sein soll, bietet es sich an, was mit Rack zu machen. Uploads mit HTML sind auch nur Parameter, die schließlich im Rack-Handler landen. Ich habe bisher noch keine Dateien nur über Rack hochgeladen, wohl aber mit Sinatra, wozu hier ein Artikel zu finden ist. Ich vermute, dass das Tempfile-Handling von Rack selbst kommt und dann nur von Sinatra durchgereicht wird; da müsstest du aber noch einmal nachschauen. Die HTML-Forms müssen wohl als multipart markiert werden, damit es ordentlich funktioniert.

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: File Upload mit Ruby?
BeitragVerfasst: 11 Okt 2016, 19:44 
Offline
ri
Benutzeravatar

Registriert: 04 Okt 2005, 10:42
Beiträge: 740
Wohnort: Wien
Was spricht dagegen einen Fileserver zu installieren und im Frontend nur den Link zu servieren?
Man muss ja nicht immer alles mit exakt einem Tool erschlagen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: File Upload mit Ruby?
BeitragVerfasst: 12 Okt 2016, 10:07 
Offline
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 28 Feb 2012, 21:58
Beiträge: 86
Wohnort: NRW
Gekkonier hat geschrieben:
Was spricht dagegen einen Fileserver zu installieren und im Frontend nur den Link zu servieren?
Man muss ja nicht immer alles mit exakt einem Tool erschlagen :mrgreen:

Naja, in der Regel möchte man ja so was wie File-Upload lieber Applikation-intern machen um das auch mit der Userbase abzugleichen.
Neben bei kann man ja auch so viel einfacher Regeln und Konstrukte erstellen die denn File-Upload Prüfen als auch Managen.
Also soweit meine Meinung :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: File Upload mit Ruby?
BeitragVerfasst: 13 Okt 2016, 11:42 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Ich bin ja ungern Spielverderber, aber auch wenn das Forum Aktivität bitter nötig hat, bleibt ein Nekropost ein Nekropost. Wenn das jetzt erlaubt sein soll, sollten wir das mal separat diskutieren, aber bisher war die Regel, dass man auf jahrealte Threads nur in Ausnahmefällen antworten sollte...

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: File Upload mit Ruby?
BeitragVerfasst: 13 Okt 2016, 13:54 
Offline
ri
Benutzeravatar

Registriert: 04 Okt 2005, 10:42
Beiträge: 740
Wohnort: Wien
Das tut mir leid - ich bemerkte gar nicht das Alter vom letzten Post. Entschuldigt bitte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron