Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Webseite erhalten - was tun?
BeitragVerfasst: 24 Feb 2016, 12:04 
Offline
Nuby

Registriert: 24 Feb 2016, 12:00
Beiträge: 2
Hallo,

ich habe mich noch nie mit Ruby on Rails beschäftigt und habe nicht die geringste Ahnung davon. Wohl aber von CMS Systemen wie Wordpress oder Joomla. Ich habe jetzt von einem Kunden eine Webseite erhalten die ich auf meinem Server installieren soll. Leider ist das nicht so einfach wie ich es mir vorgestellt habe.

Ich habe die sql dump datei erhalten und die gepackt webseite. was mache ich jetzt damit? Ich habe in der database.yml schon die Logindaten der Datenbank eingetragen.

Aber was mache ich jetzt, damit die Webseite wieder läuft? Es gibt ja noch nicht mal eine index.php !?!?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webseite erhalten - was tun?
BeitragVerfasst: 24 Feb 2016, 18:01 
Offline
Metaprogrammierer

Registriert: 20 Nov 2011, 21:51
Beiträge: 693
jacfab hat geschrieben:
Hallo,


Hallo!

Ich hoffe es macht dir nichts aus, dass ich dich verschoben habe.

jacfab hat geschrieben:
ich habe mich noch nie mit Ruby on Rails beschäftigt und habe nicht die geringste Ahnung davon. Wohl aber von CMS Systemen wie Wordpress oder Joomla. Ich habe jetzt von einem Kunden eine Webseite erhalten die ich auf meinem Server installieren soll. Leider ist das nicht so einfach wie ich es mir vorgestellt habe.


Wenn du keine Ahnung von RoR hast, warum nimmst du dann den Auftrag an? RoR ist halt Ruby und nicht PHP.

Wärend PHP meist äusserst Transparent über Plugins des Webservers ausgeführt wird, ist in der Ruby-Welt ein Setup mit Webserver, Application-Server und einem vermitteltendem Proxy üblich. Auch wenn es mit Passenger ein Apache/nginx-Plugin gibt, dass diese Tatsache vor dir komplett versteckt, ist es dennoch so.

jacfab hat geschrieben:
Ich habe die sql dump datei erhalten und die gepackt webseite. was mache ich jetzt damit? Ich habe in der database.yml schon die Logindaten der Datenbank eingetragen.


Das ist ein Anfang.

jacfab hat geschrieben:
Aber was mache ich jetzt, damit die Webseite wieder läuft? Es gibt ja noch nicht mal eine index.php !?!?!


Warum sollte es auch überhaupt eine PHP-Datei geben? RoR ist wie gesagt Ruby und die Einrichtung des Gesammtsystems alles andere als trivial. Falsche Konfigurationen und falsche Wahl des App-Servers können schnell mal ein paar Hundert-Megabyte an RAM Unterschied machen. Falls du noch kannst, würde ich dir empfehlen den Auftrag an einen mit Rails erfahrenen Dienstleister abzugeben/zu vermitteln.

Wenn es dafür bereits zu spät ist, solltest du zumindest vorübergehend die Expertise zukaufen, besser wäre wohl aber fest jemanden anzustellen der den Kunden weiterhin betreut.

_________________
Ubuntu Gnome 14.04 LTS
rvm mit App-spezifischer Ruby-Version (meist 2.2.x) und -Gemset

Github ProfilBitbucket Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webseite erhalten - was tun?
BeitragVerfasst: 24 Feb 2016, 19:00 
Offline
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 28 Feb 2012, 21:58
Beiträge: 86
Wohnort: NRW
Also erst mal muss ich meinen Vorschreiber da beipflichten und dich fragen warum du sowas machst wenn du keine ahnung hast oder nicht weißt wie es geht? :/
jacfab hat geschrieben:
Aber was mache ich jetzt, damit die Webseite wieder läuft? Es gibt ja noch nicht mal eine index.php !?!?!

Diese aussage lässt mich davon ausgehen das du auch noch nie ausser mit PHP und Apache was gemacht hast und mir genau die gleiche Frage kommt... Was soll eine PHP datei in einem Ruby Projekt suchen?
Aber um dir ein wenig zu helfen würde ich mal das hier durchlesen und Testen: http://guides.rubyonrails.org/getting_started.html sonst wie auch Nobbz schon sagt jemanden einstellen der das für dich macht.

vg Manchotix


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webseite erhalten - was tun?
BeitragVerfasst: 24 Feb 2016, 19:11 
Offline
Nuby

Registriert: 24 Feb 2016, 12:00
Beiträge: 2
Vielen Dank erstmal für eure Antworten. Ich gebe es klingt etwas komisch, dass man scheinbar kaum weiß was RoR ist und dann einen Auftrag damit annimmt. Eher aber habe ich im Rahmen eines anderen Auftrags die Bitte erhalten das Passwort zum Admin dieser RoR Seite zu besorgen. Leider hat der Kunde keinen Zugriff mehr zum Server, wohl aber zu der Domain. Daher dachte ich, dass ich die Webseite einfach auf meinen eigenen Server schiebe und den Nameserver anpasse. Dann wäre es einfach den Hash zu überschreiben und ein anderes Passwort zu wählen. - Soweit der Plan.

Leider wusste ich bis dahin nicht, dass man mit Ruby ein komplett neues Fass aufmacht und auch bis zu eurer Antwort nicht, dass es mit php nichts mehr zu tun hat.

Mich jetzt richtig einzuarbeiten lohnt sich nicht. Aber die Webseite steht ja schon komplett und ich muss sie, wie gesagt, nur auf meinem Server wieder zum laufen bringen. Ist das so kompliziert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webseite erhalten - was tun?
BeitragVerfasst: 24 Feb 2016, 19:16 
Offline
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 28 Feb 2012, 21:58
Beiträge: 86
Wohnort: NRW
okay dann ist das gerade eine echte Shit happens situation.... nur das Ruby oder Ruby on Rails mit PHP nichs zu tun hat sollte sich jedem erschließen. Keine sorge meine Chefin würde das was Ruby macht immer verfluchen ;)

Aber mal schauen ob ich dir da helfen kann. Erst einmal hab ich die frage was für ein System du hast Linux, Windows, BSD ?
Und hast du schon Ruby auf dem System installiert ?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron