Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: was genau sind die "fixtures"
BeitragVerfasst: 07 Dez 2016, 16:59 
Offline
Nuby

Registriert: 07 Okt 2016, 13:13
Beiträge: 5
hallo leute,

kann mir jemand erklären, was genau die "fixtures" sind? irgendwie verseh ich es nicht, wenn ich es google.

was ist "one" und was ist "zwo"?

unter test /fixtures...

danke euch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was genau sind die "fixtures"
BeitragVerfasst: 07 Dez 2016, 17:55 
Offline
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 28 Feb 2012, 21:58
Beiträge: 86
Wohnort: NRW
Hallo
Also was genau das ist steht hier im ersten Satz schon drin.

http://api.rubyonrails.org/classes/ActiveRecord/FixtureSet.html

"Fixtures are a way of organizing data that you want to test against; in short, sample data."
Im Grunde also nur eine Klasse die bei Testings in Ruby on Rails verwendet werden um kleinere Datenmengen oder bestimmte Daten aus einer Datenbank im Test leicht zu verbauen ohne eine Test-DB oder die echte DB zu verwenden.

Das Formart ist auch in der Doku erklärt und zwar wird eine ".yml" Datei für eine Tabelle erstellt und Daten eingetragen die man dann in einem Test-Case verwenden kann.

Ich hoffe ich habe das halbwegs verständlich erklärt :)

mfg Manchotix


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was genau sind die "fixtures"
BeitragVerfasst: 07 Dez 2016, 18:18 
Offline
Nuby

Registriert: 07 Okt 2016, 13:13
Beiträge: 5
danke für die schnell antwort, dude ;)
okay...

meine *.yml schaut so aus:



1
2
3
4
5
6
7
one:
name: MyString
birthdate: 2016-11-30

two:
name: MyString
birthdate: 2016-11-30


d.h. ruby on rails hat diese zwei datensätze angelegt und wenn ich jetzt irgendetwas testen will in meinen testmethoden, dann kann ich diese mit
"name" und "Mystring" ansprechen?

ohne auf die wirklichen daten meiner Datenbank zuzugreifen... ja?




und dann gibt es noch die "test_helper.rb" datei, welche folgendes enthält:



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
ENV['RAILS_ENV'] ||= 'test'
require File.expand_path('../../config/environment', __FILE__)
require 'rails/test_help'

class ActiveSupport::TestCase
# Setup all fixtures in test/fixtures/*.yml for all tests in alphabetical order.
fixtures :all

# Add more helper methods to be used by all tests here...
end




für was ist dieses file?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was genau sind die "fixtures"
BeitragVerfasst: 07 Dez 2016, 18:52 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Ich habe Code-Tags in dein Posting eingefügt und den Thread nach „Einstieg in Ruby on Rails“ verschoben. Bitte in Zukunft selbst an die Code-Tags denken (Box „Syntax Highlight“) und die Foreneinteilung beachten.

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was genau sind die "fixtures"
BeitragVerfasst: 08 Dez 2016, 11:49 
Offline
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 28 Feb 2012, 21:58
Beiträge: 86
Wohnort: NRW
hidden hat geschrieben:
für was ist dieses file?

Naja das ist halt ein Unit/Mock-Test ;)
Also wenn du dich noch nicht beschäftigt hast mit Testing verfahren in Programmiersprachen dann solltest du da erst mal ansetzen.
Dazu gibt es in der Ruby welt ganz gute Kurz Tutorials zum einstieg und auch ganze Bücher.
In der Heutigen Industrie gibt es auch das test-driven-development verfahren wo man zu erst solche Test schreibt und dann erst an denn zu testenden Produktiv-Code erarbeitet.

Kurz anleitungen:
https://en.wikibooks.org/wiki/Ruby_Programming/Unit_testing
http://jamesmead.org/talks/2007-07-09-introduction-to-mock-objects-in-ruby-at-lrug/

Beispiel Bücher (und ja ich bin ein großer fan von denn Pragmatic programmers verlag ;D )
https://www.amazon.com/Rails-Test-Prescriptions-Pragmatic-Programmers/dp/1934356646
https://www.amazon.com/RSpec-Book-Behaviour-Development-Cucumber/dp/1934356379

vg Manchotix


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was genau sind die "fixtures"
BeitragVerfasst: 12 Dez 2016, 13:03 
Offline
Nuby

Registriert: 07 Okt 2016, 13:13
Beiträge: 5
ok danke, ich les mich da erstmal ordentlich ein,...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: