Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rdoc Dokumentation
BeitragVerfasst: 23 Mai 2016, 01:52 
Offline
Schüler

Registriert: 11 Apr 2013, 12:48
Beiträge: 49
Hallo,

ich möchte auf Rubycode eine PDF oder Markdown Dokumentation erstellen. Ich weiß nicht das geht.
Google half auch nicht.



1
2
3
4
5
6
e@x ~/d/S/lib> rdoc -f papyrus
Parsing sources...
100% [24/24] public/javascript/diaJS.js
uh-oh! RDoc had a problem:
wrong number of arguments (given 2, expected 1)



Bitte helft mir. Im Vorraus schonmal vielen Dank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rdoc Dokumentation
BeitragVerfasst: 23 Mai 2016, 08:14 
Offline
Metaprogrammierer

Registriert: 20 Nov 2011, 21:51
Beiträge: 693
Das letzte Papyrus Release ist von 2011, ich befürchte dass dein Ruby und dein RDoc deutlich neuer sind und deswegen papyrus einfach nicht mehr funktioniert.

Aber zum Glück „wohnt“ Quintus hier im Forum, vielleicht kann er Papyrus wieder reparieren?

Aber zum Glück ist HTML ja auch Anforderung, lass also einfach erst einmal -f papyrus weg und dann sollte eine Multifile-HTML-Dokumentation erstellt werden.

_________________
Ubuntu Gnome 14.04 LTS
rvm mit App-spezifischer Ruby-Version (meist 2.2.x) und -Gemset

Github ProfilBitbucket Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rdoc Dokumentation
BeitragVerfasst: 23 Mai 2016, 12:13 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Aaaahahahaaahaa waaah

...

Ähm ja. Ich bin der Autor von papyrus und bekenne mich schuldig, den Gem schon ewig nicht mehr aktualisiert zu haben. Das ist geplant, aber einen Zeitplan hab ich nicht. papyrus generiert zZt. LaTeX-Code aus dem RDoc und das sollte mal nach prawn geändert werden, um diese gigantische Abhängigkeit loszuwerden. Eric Hodel hatte meinetwegen sogar extra RDocs Extension-API angepasst, deshalb bin ich gewissermaßen in der Pflicht, hier nachzuarbeiten. Allein, ich habe keine Zeit...! Studium halt, dazu mein (nicht-ruby) Hauptprojekt TSC, da bleibt nicht mehr allzuviel.

papyrus ist zurzeit unbenutzbar. Es wurde geschrieben, kurz bevor sich das API von RDoc innerhalb kürzester Zeit mehrfach inkompatibel änderte, weshalb ich dann schlagartig die Lust an der Entwicklung verloren hatte. Ironischerweise ist das API seitdem seit Jahren stabil, nur leider ist das nicht das API, gegen das papyrus geschrieben wurde. Murphys Gesetz verlangt, dass wenn ich jetzt anfange, auf das aktuelle API zu portieren, in Kürze wieder inkompatible Änderungen kommen, und mir fehlt es an der Zeit, diesen hinterher zu laufen.

Valete,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron